Neugestaltung der Außenanlagen des Grünen Campus Malchow, Filiale Doberaner Straße

Gemütliche Liegen im Birkenhain

Die Filiale der Gemeinschaftsschule "Grüner Campus Malchow" umfasst drei Schulgebäude und zwei Sporthallen. Rund 1.350 Schülerinnen und Schüler ab Klasse 4 sowie der Willkommensklassen lernen hier, zurzeit entsteht zusätzlich ein Modularer Ergänzungsbau für weitere Klassen. Aus diesem Grund wurden die zuvor kaum noch nutzbaren Außenanlagen westlich der Doberaner Straße mit Mitteln aus dem Stadtumbauprogramm komplett neu gestaltet. Sie schließen an eine Sporthalle an, die im gleichen Zeitraum saniert wurde

Auf dem zuvor unbefestigte Schulhof waren zu wenig Sport- und Spielgeräte vorhanden. Durch die Neugestaltung ist unter weitestgehendem Erhalt des Baumbestandes eine großzügige Bewegungsfläche mit verschiedenen Aufenthalts-, Sport- und Aktionsfeldern entstanden. Der Entwurf orientierte sich an den Wünschen und am Profil der Schule, die am Landesprogramm für die gute gesunde Schule teilnimmt.

Die lange, schmale Freifläche unterteilt sich in den Sporthof, einen schattigen und einen sonnigen Pausenhof, den Birkenhain sowie den Grünen Treffpunkt mit dem Grünen Klassenzimmer. Der zentrale Eingang mit einer kleinen Aufenthaltsfläche befindet sich zwischen den beiden in Reihe stehenden Schulgebäuden.

Um die Sporthalle gruppieren sich auf dem Sporthof ein kleinerer Kunststoff-Bolzplatz mit Ballfangzaun, eine schattiger Aufenthaltsbereich mit Tischtennisplatten, Sitzpodest und Streetballkorb, eine Calisthenics-Fläche mit sechs Kraftsport-Geräten sowie ein größeres Fußball- und Basketballfeld mit Kunststoffboden und Ballfangzaun.

Hier schließt sich der schattige Pausenhof mit Spieltischen an. Die großen Bäume im Zentrum sind von einem Hochbeet mit niedrigen Sträuchern umgeben, dessen Einfassung mit Sitzauflagen ausgestattet ist.

In den sonnigen Schulhof mit weiteren Tischtennisplatten und Lümmelbänken ist auch die Weitsprunganlage integriert. Am Rand kann ein Sitzpodest auch als Bühne dienen. Hier schließen sich der Birkenhain und der Grüne Treffpunkt mit Rasenhügeln, Findlingen, Blütenbäumen und Sonnenliegen sowie das Grüne Klassenzimmer mit Sitzstufen an. Überall auf dem Gelände sind Sitzhocker verteilt, lange Holzstege am Rand bieten einen guten Überblick. Zahlreiche Bäume und Solitärsträucher wurden neu gepflanzt.

Informationen

  • Adresse:
    Grüner Campus Malchow
    Filialstandort
    Doberaner Straße 53 - 58
    13051 Berlin
    Lichtenberg
  • Auftraggeber/Bauherr:
    Bezirksamt Lichtenberg
  • Planung:
    Henningsen Landschaftsarchitekten
  • Gesamtkosten:
    1,9 Mio. EUR aus dem Programm Stadtumbau/ Nachhaltige Erneuerung
  • Realisierung:
    2019 bis 2022

Zum Anzeigen der Karte benötigen wir Ihre

AktuellAbgeschlossen

Projektblatt

  • Doctype: PDF-Dokument (9,4 MB) – Stand: 07/2024

Verwandtes Projekt

Stand: April 2024