Kita-Freifläche am Dathe-Gymnasium

Sandspielplatz mit Kletterturm und Fantasiewesen, Kinder

Die neue Spielfläche mit Spielskulptur im Frühjahr 2013

Im Stadtumbau-Fördergebiet Ostkreuz Friedrichshain leben viele junge Familien mit Kindern. Den großen Bedarf an Kindergartenplätzen decken unter anderem kleinere Eltern-Initiativkitas, die oft über keine eigenen Außenflächen verfügen. Eine jahrelang  brachliegende Fläche im Umfeld des Dathe-Gymnasiums wurde deshalb mit Mitteln des Förderprogramms Stadtumbau Ost als Kita-Freifläche neu gestaltet. Nutzerin ist eine Kita des Trägervereins "Bildung bewegt e.V." in der Gubener Straße, die für ihre 60 Kinder außer einer Dachterrasse keine eigene Freifläche besitzt. Die Einrichtung befindet sich einen kurzen Fußweg entfernt von der Spielfläche.

Auf dem kleinen, mit Bäumen und Sträuchern bewachsenen Areal wurden mehrere Spiel- und Sitzelemente sowie eine Sandfläche angelegt. Im Zentrum steht ein fantasievoller Kletterturm in natürlichen Farben, der mit Rutsche, Treppe, einer Kletterschräge mit Seil und Kriecheingängen für jede Altersgruppe geeignete Spielmöglichkeiten bietet.

Flache, ovale Sitzpodeste und eine Bank dienen als Aufenthaltsmöglichkeiten unter Bäumen. Zum Training der Geschicklichkeit sind am Rand der Fläche Balancierbalken angeordnet. Außerdem gibt es ein Gerätehaus mit einem kleinen Regen-Unterstand.

Eine Drachenskulptur mit integrierter Murmelbahn gibt dem Spielgarten einen ganz besonderen Charakter. Die Kinder der Einrichtung fertigten Teile des Drachens - zum Beispiel Schuppen, Zähne, Augen und Zehen - in gemeinsamen Workshops selbst an und bemalten sie.

Seit Sommer 2012 wird die Fläche genutzt. Im Frühjahr 2013 war auch die Spielskulptur fertig.

Informationen

  • Adresse:
    Kita-Spielfläche
    Marchlewskistr./Pillauer Str.
    10243 Berlin
    Friedrichshain-Kreuzberg
  • Auftraggeber/Bauherr:
    Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
  • Planung:
    Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Amt f. Umwelt u. Natur
    Beteiligungsverfahren Spielskulptur: LANTANA Projektgemeinschaft Spielräume
  • Gesamtkosten:
    83.800 aus dem Programm Stadtumbau Ost, inkl. Mittel der EU (EFRE)
  • Realisierung:
    2012 bis 2013
  • Nutzfläche:
    430 Quadratmeter

Zum Anzeigen der Karte benötigen wir Ihre

AktuellAbgeschlossen

Projektblatt

  • Doctype: PDF-Dokument (4,6 MB) – Stand: 07/2024

Benachbarte Projekte

Stand: Juli 2013